Projekt 6b 

Patenschaften für die Mönchsschüler und Mönchsstudenten des 

Jangchub Choeling Klosters in Pokhara/Nepal 

Dieses Projekt besteht seit 2013 und unterstützt die Versorgung und Ausbildung der Mönchsschüler und Mönchsstudenten am Vikrama Shila Institut des Jangchub Choeling Klosters in Pokhara/Nepal.

Das Kloster wird von Dupsing Rinpoche und Shangpa Rinpoche geleitet.

Die Kinder und Jugendlichen kommen zu meist aus finanziell sehr schwachen Familien aus den abgelegenen Bergdörfern des Himalaya. Diese Familien sind nicht in der Lage ihren Kindern die in Nepal kostenpflichtige Schulausbildung und eine ausreichende Grundversorgung zu ermöglichen. Das Jangchub Choeling Kloster finanziert sich rein über Spenden aus der Bevölkerung und nimmt insbesondere die Kinder aus sozial schwachen Familien auf.

Im Kloster erhalten die Kinder und Jugendlichen eine schulische Ausbildung angeschlossen an das Schulsystem der nepalesischen Regierung (Mathematik, Englisch, Nepali, Sozialwissenschaften, Tibetisch) sowie eine buddhistische klösterliche Grundausbildung mit anschließendem Studium der buddhistischen Philosophie. Es werden in jedem Schuljahr Examen abgelegt.

Viele der dort ausgebildeten jungen Männer bleiben nach Abschluss der Schulausbildung und des Studiums im Kloster. Einige verlassen das Kloster jedoch, um ihre Familien zu unterstützen. Für diese ist die gute Ausbildung im Kloster sehr wichtig, damit sie sich und ihre Familien später durch einen Arbeitsplatz eigenständig tragen können.

Über die Jahre konnten, dank der Patenschaften und freien Spenden, eine sichere Trinkwasseraufbereitungsanlage, weitere Lehrerstellen, neue Schlafräume und die Erweiterung der Bibliothek mit finanziert werden und insbesondere mehr Kinder aufgenommen werden.

Für  viele nepalesische Kinder ist der Schulbesuch und eine alltägliche Grundversorgung keine Selbstverständlichkeit. Mit einer Patenschaft ab 35 € bis 80 € monatlich oder einer Teilpatenschaft ab 5 € monatlich erhalten die Kinder und Jugendlichen im Jangchub Choeling Kloster eine alltägliche und medizinische Versorgung, eine Schulausbildung und ein Studium und wachsen beschützt in einer liebevollen Klostergemeinschaft auf.

Für weitere Informationen: Sonja Radix